Die vaamo-Wertentwicklung

Die Anlagestrategien von vaamo erzielten xx (1.12.2016 - 30.06.2018) je nach Risiko eine Rendite zwischen x,x % und x,x % – nach Kosten.

Bitte beachten Sie, dass historische Wertentwicklungen kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung Ihrer Anlage sind.

Details zur Berechnung der erzielten Renditen
Unsere Grafik zeigt die Wertentwicklung der vaamo-Anlagestrategien für eine Einmalanlage im oben angegebenen Zeitraum nach allen Kosten (Servicepauschale: 0,79 %, Fondskosten: durchschnittlich 0,29 %) und vor Steuern. Die Entwicklung individueller Kundenportfolios kann abweichen. Bei Kauf und Verkauf fallen zusätzliche ATCs in Höhe von 0,15 % an (Details siehe: Kosten). Der Vergleichsindex MSCI World enthält keine Verwaltungs- und Depotführungskosten. Bitte beachten Sie, dass historische Wertentwicklungen kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung Ihrer Anlage sind.

Breit diversifiziertes Portfolio wichtig

Die zurückliegenden 12 Monate zeigen Phasen mit starken Kursanstiegen, aber auch Rücksetzer wie im ersten Quartal 2018. Damals ausgelöst durch die Sorge vor steigenden Zinsen. Danach haben sich die Märkte allerdings schnell wieder beruhigt. Wenn man sich die wesentlichen Treiber der Performance über Zeit anschaut, sieht man eindrucksvoll wie wichtig ein breit gestreutes Depot tatsächlich ist. Ende 2017/Anfang 2018 waren Schwellenländer zum Beispiel ein wesentlicher Renditelieferant. Im zurückliegenden Quartal haben vor allem die amerikanischen Anlagen, zusätzlich getrieben von der Wechselkursentwicklung, weit vorne gelegen. Diese Verschiebungen sind nicht prognostizierbar. Eine optimale Anlage setzt daher auf ein breit gestreutes Portfolio über Anlageklassen, Geographien und Währungen hinweg. In der folgenden Tabelle sind für das zurückliegende Jahr die wichtigsten Kennzahlen dargestellt. Neben der Rendite ist es vor allem wichtig, einen Blick auf das Risiko in Form der täglichen Schwankungen („Volatilität“) zu werfen. Ein gutes Maß ist auch das Verhältnis zwischen Rendite und Risiko.

Die Fakten im Überblick

Zeitraum: xx - xx
Strategie/Index Rendite Volatilität Rendite/Risiko Max Drawdown
Der Maximum Drawdown ist der maximale Verlust, den man im angegebenen Zeitraum hätte erleiden können, wenn man zum jeweils ungünstigsten Zeitpunkt ein- und ausgestiegen wäre. Hierbei wird der höchste Punkt der Entwicklung bis zum tiefsten Punkt als Grundlage für die Berechnung genommen. Den niedrigsten Maximum Drawdown (0%) hätte ein Investment, das zu keinem Zeitpunkt Verlust gemacht hat.
Anlagestrategie 30 0,68 % 2,60 % 0,26 -2,68 %
Anlagestrategie 65 2,96 % 5,24 % 0,56 -4,68 %
Anlagestrategie 100 5,16 % 8,06 % 0,64 -7,00 %
MSCI World 8,66 % 12,48 % 0,69 -9,09 %

Bitte beachten Sie, dass historische Wertentwicklungen kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung Ihrer Anlage sind.

Die Geldanlage am Kapitalmarkt ist mit Risiken verbunden. Bitte beachten Sie hierzu den Risikohinweis.


image of support team
Wir beantworten Ihre Fragen gerne!
069 3807 6632
Mo-Fr 9-18 Uhr