vaamo.de – So funktioniert’s

So funktioniert vaamo

Geldanlage planen

Unser Anlageassistent empfiehlt Dir Deine persönliche Anlagestrategie.

Legitimieren

Komplett papierlos, nur mit Deinem Personalausweis und einer Webcam.

Anlegen

Geld anlegen und zurücklehnen. Den Rest übernehmen wir.

Die Geldanlage am Kapitalmarkt ist mit Risiken verbunden. Bitte beachte den Risikohinweis.


Das ist vaamo

Wir wollen, dass Du wieder ein gutes Gefühl beim Thema Geldanlage hast. Dazu gehört für uns auch ein einfacher und intuitiver Online-Zugang. Wir beschäftigen uns intensiv damit, diesen laufend zu verbessern. Am Anfang steht die Erstellung Deiner individuellen Anlagestrategie. Dann geht es um die geplante Geldanlage und zu guter Letzt eröffnen wir noch ein richtiges Depot für Dich. Alles 100% online. Die Erstellung Deines individuellen Risikoprofils ist vollkommen unverbindlich - Du verpflichtest Dich zu nichts.


Dein Start mit vaamo

Ganz wichtig bei jeder Form der Geldanlage ist es zu verstehen, wie viel Risiko Du eingehen kannst (Risikotragfähigkeit) und möchtest (Risikoneigung). Dazu haben wir einen intelligenten Algorithmus entwickelt, der Dir auf Basis Deiner persönlichen Informationen, eine individuelle Anlagestrategie empfiehlt, die zu Deinem Risikoprofil passt. Als Ergebnis erhältst Du eine ausführliche Auswertung. Am besten, Du probierst es gleich mal aus.

Im nächsten Schritt kannst Du ganz konkrete Ziele planen, z.B. die Ausbildung Deiner Kinder oder die Altersvorsorge. Du kannst aber auch nur einen Einmalbetrag anlegen oder einen monatlichen Sparplan. Alles ohne Mindestanlagevolumen. Um dann tatsächlich Geld anzulegen, musst Du nur noch über unseren Kontoeröffnungsprozess ein Depot bei unserer Partnerbank FFB eröffnen. Neben Deinen persönlichen Angaben brauchen wir auch ein Referenzkonto, typischerweise Dein Girokonto, von dem aus das Geld eingezogen wird bzw. auf das das Geld wieder zurück überweisen wird.

Das ganze dauert nicht mehr als 5-7 Minuten und lässt sich komplett online von überall aus erledigen.

So, jetzt sind wir dran - Du musst nichts weiter tun. Nachdem die FFB Dein individuelles Depot eröffnet hat, werden wir auch gleich die Anlage in Deine individuelle Anlagestrategie vornehmen. Von nun an werden wir Deine Geldanlage überwachen und informieren Dich, falls es Handlungsbedarf gibt. Falls Du konkrete Sparziele angelegt hast, überwachen wir auch die Wahrscheinlichkeit der Zielerreichung. Ist die Zielerreichung gefährdet, erhältst Du konkrete Lösungsvorschläge.

Übrigens: Auch nach erfolgter Depoteröffnung werden wir Dich nicht mit Papier belästigen - alle Unterlagen bekommst Du übersichtlich in Deine elektronische Postbox eingestellt.

Solltest Du während dieses Prozesses Fragen haben oder nicht weiter kommen, ist unser Kundenservice per Telefon und Email für Dich da. Wir entwickeln unser Produkt immer weiter und freuen uns über Kritik und Anregungen, wie wir vaamo noch besser machen können.


Probier es einfach aus. Wir berechnen erst eine Servicegebühr, wenn Du tatsächlich Geld bei uns anlegst.


Du hast noch Fragen?

  • Was wenn ich bereits ein Depot bei der FFB habe?

    Wenn Du bereits ein Depot bei der FFB hast, nun aber den vaamo-Service nutzen möchtest, muss ein neues Depot eröffnet werden. Folglich ist eine Legitimierung, per PostIdent oder IDnow, für die Nutzung von vaamo erforderlich. Deshalb kann niemals das Geld auf dem bereits bestehenden Depot automatisch auf das neue Depot bei vaamo übertragen werden. Dein evtl. bestehender Freistellungsauftrag bei der FFB wird auch für Dein neues Depot bei vaamo verwendet werden.

  • Ist es möglich ein Gemeinschaftsdepot zu beantragen?

    Da wir bei der Registrierung eine Geeignetheitsprüfung vornehmen und diese nur für Einzelpersonen durchgeführt werden kann, kannst Du aktuell leider kein Gemeinschaftsdepot anlegen.

    Du kannst Dich natürlich gerne bei uns anmelden und Deinem Ehepartner eine Vollmacht geben, so dass er ebenfalls auf das Depot zugreifen und Entscheidungen treffen kann.

  • Was kostet mich die Nutzung von vaamo?

    Unsere pauschale Servicegebühr beträgt 0,79% p. a. auf das durchschnittliche Anlagevolumen Deines vaamo-Kontos. Darin ist alles enthalten, was Du brauchst: Depotführung, vollständige Berichterstattung und unser freundlicher Kundenservice. Daneben fallen lediglich die laufenden Kosten innerhalb der Fonds/ETFs an sowie Transaktionskosten von 0,15% (sogenannte ATCs). Dafür bekommst Du die ETFs aber zum günstigeren NAV-Kurs.

    Dazu ein Beispiel: Bei einem durchschnittlichen Anlagebetrag von 10.000 €, fällt die Servicepauschale in Höhe von 79 € pro Jahr an. Weitere Details zu unserer Servicepauschale findest Du auf unserer Webseite unter Konditionen oder Verkaufsunterlagen und rechtliche Dokumente.

  • Besteht die Möglichkeit eines persönlichen Gesprächs?

    Du bist Dir nicht sicher und würdest gerne nochmal persönlich mit jemandem zu Deiner geplanten Geldanlage oder der empfohlenen Anlagestrategie sprechen? Kein Problem! Bitte vereinbare über unseren Kundenservice einen persönlichen Gesprächstermin. Allgemeine Fragen zum Produkt beantwortet Dir unser Kundenservice gerne sofort per Telefon und Chat.

  • Was passiert, wenn vaamo oder die Partnerbank Pleite geht?

    Dein Geld liegt zu keinem Zeitpunkt bei uns, sondern Dein Depot wird bei unserer Partnerbank FIL Fondsbank GmbH (FFB) geführt. Wenn es vaamo nicht mehr geben sollte, was wir natürlich nicht glauben, lässt das Dein Depot unberührt. Zudem liegt Deine Anlage als sogenanntes Sondervermögen getrennt vom restlichen Bankvermögen der FFB. Im sehr unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz der FFB könntest Du Deine Wertpapiere einfach auf eine andere Bank übertragen lassen – ohne Kosten oder sonstige Nachteile.

  • Wie kann ich ein Konto für mein Kind einrichten?

    Da wir bei der Registrierung eine Geeignetheitsprüfung durchführen, bei der die aktuelle Lebenssituation abgefragt wird (Einnahmen, Ausgaben, Vermögen) kannst Du aktuell leider kein Depot für Dein Kind anlegen. Du kannst natürlich ein Depot auf Deinen Namen eröffnen, mit dem Ziel für Dein Kind Geld anzulegen.

  • Kann ich mich gegen eure Empfehlung entscheiden?

    Am Anfang führen wir eine Geeignetheitsprüfung durch, um zu prüfen, welche Anlagestrategien zu Dir passen. Wir werden Dir danach eine individuelle Anlagestrategie, basierend auf Deinen Angaben, empfehlen. Im Anschluss werden Dir auch andere Anlagestrategien angezeigt, welche Dir zur Auswahl stehen. In Einzelfällen kann es dazu kommen, dass Dir nicht alle Anlagestrategien zur Auswahl stehen, da diese eventuell ein zu hohes Risiko haben. In solchen Fällen kannst Du Dich zwar gegen unsere Empfehlung entscheiden und eine Anlagestrategie mit niedrigerem Risiko wählen. Es ist aber nicht möglich mehr Risiko einzugehen. Dies ist zu Deinem eigenen Schutz so vorgesehen.

  • Gibt es bei vaamo einen Mindestanlagebetrag?

    Nein, bei vaamo gibt es keine Mindestanlage. Einmaleinzahlungen sowie Sparpläne sind ab 10 Euro pro Transaktion möglich.

Weitere Fragen und Antworten findest Du in unseren gesammelten FAQ. Außerdem kannst Du uns im Chat, per E-Mail unter service@vaamo.de oder telefonisch erreichen.

Wir beantworten Deine Fragen gerne!
069 3807 6632Mo-Fr 9-18 Uhr durchgängig
Mo-Fr 9-18 Uhr durchgängig

91